Die meist gefragtesten Fragen

Was ist iOS?

,,iOS‘‘ umschreibt die Gruppe der mobilen Geräte von Apple. Darunter fallen z.B. das iPad, der iPod und das iPhone.

Was ist das Springboard bzw. der Homescreen?

Das Springboard, bzw. der Homescreen ist der „Desktop“ des iOS-Gerätes. Dort werden alle deine installierten Apps angezeigt.

Was ist der Home Button?

Solltest du in einer Anleitung den Begriff „Home-Button“ finden, ist damit immer der Button direkt unter dem Display gemeint. Mit diesem Button kann man jede Applikation schließen und wieder auf dem Homescreen zurückkommen. Drückt man den Home Button 2x,  so öffnet sich eine Leiste, wo die geöffneten Programme angezeigt werden. Diese können dort auch beendet werden.

Was ist der Sleep Button?

Der Sleep Button befindet sich bei dem iPhone, iPad und bei dem iPod oben rechts. Dieser Sleep Button dient dazu, das Gerät in den Standby-Modus zu versetzen.

Was ist eine Firmware und wofür dient Sie?

Eine Firmware ist das ganze Betriebssystem des Gerätes, gebündelt in einer Datei, die mit der Dateiendung .ipsw endet. Diese wird benötigt um das iOS-Gerät bei Bedarf wiederherstellen oder updaten zu können. Das Betriebssystem kann über iTunes mit dem Button:  „Wiederherstellen“ oder „Updaten“, oder im Internet über bestimmte Webseiten gedownloadet werden.

Was ist der DFU-Mode?

Sollte mal mit deinem iPhone, iPod, oder auch iPad irgendetwas nicht stimmen, oder es funktioniert nicht mehr, dann gibt es 2 Wege dies wieder auf die Beine zu stellen. Mithilfe des Recovery-Mode und dem DFU- Mode ist dies möglich. Beim DFU-Mode wird das Gerät vom PC erkannt, kann allerdings nicht damit kommunizieren. In diesem Modus kann das iPhone also nur wiederhergestellt werden. Danach sollte das Gerät wieder einsatzfähig sein.

Wie komme ich aus dem DFU-Mode ohne wiederherzustellen?

Um aus dem DFU-Mode ohne Wiederherstellung zu kommen musst du lediglich den Home und den Sleep Button gleichzeitig drücken. Nach einiger Zeit geht der Bildschirm an und das bekannte Apple-Logo erscheint. Lasse nun beide Tasten los und das iOS-Gerät fährt normal hoch.

Was ist der Recovery-Mode?

Der Recovery-Mode ist die 2. Art der Wiederherstellung. Das Besondere hierbei ist, dass hier das iOS-Gerät teilweise hochgefahren wird (erkennbar an dem iTunes Symbol und dem Stecker auf dem Display) und so auch eine Datensicherung möglich ist, bevor das Gerät neuinstalliert wird. Um  in den Recovery-Mode zu kommen, musst du dein Gerät vorerst ausschalten. Solltest du dein Gerät an dem PC angeschlossen haben, musst du es nun entfernen. Jetzt hältst du den Homebutton gedrückt und verbindest das Gerät nun wieder mit dem PC. Der Homebutton muss dabei solange weiter gedrückt bleiben, bis das iTunes-Symbol erscheint.

Wie komme ich aus dem Recovery-Mode heraus ohne eine Wiederhestellung?

-Drücke den Home- und Sleep-Button für 15 Sekunden.

-Lasse danach den Home-Button los, aber halte den Sleep-Button noch ca. 2-4 Sekunden länger.

-Dein Gerät wird nun aus dem Recovery-Mode booten.

Was ist der Lockscreen?

Der Lockscreen wird angezeigt, wenn du dein iPhone/iPod Touch entriegeln willst. Auf dem Lockscreen findest du Uhrzeit, Datum, den Entriegelbutton, sowie seit iOS 5.1 ein Kamerasymbol für schnellere Fotos. Der Lockscreen kann mithilfe eines Jailbreaks mit Addons erweitert werden.

Wie kann ich Screenshots vom Bildschirm machen?

Um ein Bildschirmfoto zu schießen musst du lediglich kurz den Home- und Sleepbutton gleichzeitig gedrückt halten. Nun kannst du dir das Bildschirmfoto unter Fotos, bei Aufnahmen angucken oder das Foto auf dein Mac oder PC übertragen.

Wie bekomme ich Wallpaper auf meinen iPod/iPhone/iPad?

Wenn du Fotos oder Wallpaper auf dein iOS-Gerät laden möchtest, musst du zuerst dein Gerät mit dem PC verbinden. Klicke nun bei iTunes auf dein Gerät und oben auf den Tab: “Fotos” und mach einen Haken bei “Fotos synchronisieren von:”.
Klicke anschließend auf “Ordner wählen” und wähle den Ordner aus, in dem du die Bilder gespeichert hast. Unter Mac kann man hier auch die iPhoto-Galerie verwenden. Nun synchronisierst du und gehst danach in die Foto App auf deinem iPhone/iPod/iPad. Hier kannst du das gewünschte Bild nun heraussuchen und auf das Symbol mit dem Pfeil klicken. Hier wählst du: „Als Hintergrundbild“ aus. Jetzt wirst du gefragt ob du das Bild auf dem Sperrbildschirm (also den Lockscreen), den Home-Bildschirm oder auf beiden Bildschirmen haben möchtest. Diese Entscheidung liegt natürlich bei dir.

Fragen rund um den Jailbreak

Was ist ein Jailbreak?

Der Jailbreak öffnet das Dateisystem des iOS-Gerätes und ermöglicht es, dass Programme von Drittanbietern installiert werden können. Der Jailbreak ist nicht illegal, vorausgesetzt, es werden keine kostenpflichtigen Apps aus dem App-Store kostenlos installiert, dies hat aber eher weniger mit dem Jailbreak an sich zutun und ist nicht Sinn und Zweck des Jailbreaks.

Was für Vorteile hat der Jailbreak?

Mit dem Jailbreak können viele Tools installiert werden, die Apple im Normalfall ablehnt. Die Programme unterliegen nicht den Apple Richtlinien und können somit auf die Systemdateien zugreifen. Dies ermöglicht es zum Beispiel, dass Bluetooth vollständig genutzt werden kann oder auch das Design (sogenannte Themes) der Firmware kann durch den Jailbreak verändert werden. Aber dies sind natürlich nur einige Vorteile. Der Jailbreak hat eine menge Vorteile und kann viele Neuerungen und Tools mit sich bringen. Auch Apple kopiert immer häufiger bekannte Funktionen die bereits in der Jailbreak-Szene bekannt sind. Beispiele hierfür sind ,,Copy & Paste‘‘ oder auch ,,Multitasking“.

Ist der Jailbreak illegal?

Der Jailbreak an sich ist nicht Illegal. In der USA wurde dieser sogar offiziell als Legal ausgesprochen. Allerdings verletzt man damit die Richtlinien Apples und hat somit keine Garantieansprüche mehr, solange der Jailbreak auf dem Gerät installiert ist. Sollte wirklich mal im Ernstfall etwas mit dem Gerät sein, ist es aber möglich, das Gerät komplett zu löschen und somit die Spuren des Jailbreaks zu entfernen und so auch die Garantie wieder zu erlangen.

Wenn ich meinen iPod/iPhone/iPad wiederhergestellt habe, kann Apple dann noch erkennen, dass er mal gejailbreakt war?

Kurz und Knapp: Nein. Vorraussetzung: Es wurde kein Backup auf das Gerät wieder installiert, da hier Spuren des Jailbreaks enthalten sein können.

Was ist Cydia?

Cydia ist praktisch der “Jailbreak-AppStore”. Mit dieser App können Apps, Tweaks, Tools, Erweiterungen, Themes und vieles mehr heruntergeladen und installiert werden. Cydia kann durch das Hinzufügen einer sogenannten ,,Source“ erweitert werden, um noch mehr Tools zu erhalten.

Was ist Winterboard?

Winterboard ist eines der bekanntesten Cydia-Tweaks. Mit Winterbaord kannst du das Design deines Gerätes komplett verändern. Hierfür musst du dir aus Cydia ein Design oder auch Theme herunterladen. Ist dies passiert, kannst du Winterboard starten und das Design aus der Liste auswählen. Schließt du nun Winterboard startet das Gerät kurz neu und das Design hat sich dementsprechend verändert. Mit Winterboard können auch Themes kombiniert werden. Als Beispiel ein Theme, welches nur der Hintergrund verändert mit einen Theme das die Icons der Apps verändert.

Was ist ein tethered Jailbreak?

Dies sind immer die ersten Versionen eines Jailbreakes. Wenn ein Jailbreak “tethered” (angebunden) ist, bedeutet das, dass das iPhone/iPad/iPod nach jedem booten wieder gepatcht werden muss. Das bedeutet, dass für den Start des Gerätes ein PC notwendig ist und ohne dieser „Starthilfe“ nicht hochfahren kann. Aber keine Sorge! Installiert man das iPhone neu, fährt er auch wieder von selber hoch!

Was ist eine Source/Repository?

Wenn man eine Source, auch Repository (kurz Repo) genannt, in Cydia einträgt, erhält man mehr Applikationen. Dies wird in Cydia Packages genannt und diese können anschließend über Cydia installiert werden. Also kurz gesagt ist eine Source oder auch Repo eine Quelle für Cydia.

Wie kann ich den Schriftzug “iPod” oder auch den Namen des Netzbetreibers oben links ändern?

Dies geht mit dem Tweack “Make it Mine” aus Cydia.

Ich bekomme beim Wiederherstellen den Fehler 2, 4, 5, 6, 9, 13, 19, -18, -48, -50, 1002, 1011, 1601, 1602, 1603, 1604, 1608, 1609, 1611, 1612, 2003, 2004 oder -9808

Dieser Fehler kann mehere Ursachen haben, hier sind einige mögliche Lösungen:

-Aktualisiere auf die neueste Version von iTunes
- Um zu prüfen, ob du die aktuellste Version von iTunes hast, öffne iTunes und gehe auf: Windows: Hilfe > Nach Aktualisierungen suchen Mac: iTunes > Nach Updates suchen …
- Computer neu starten
- Ein einfacher Neustart des Computers kann das Problem beheben!
- USB-Fehlerbehebung:
- Versuch deinen iPod/iPhone an einen anderen USB-Port anzuschließen, am besten an einen USB-Port, der sich an der Rückseite des PCs befindet
- Auf einem anderen Computer wiederherstellen
- Falls das alles noch nichts gebracht hat, solltest du versuchen dein Gerät an einem anderen Computer wiederherzustellen

Deine Frage war nicht dabei? Dann stell sie uns doch selbst!

Frage senden Löschen